Abzeichen & Prüfungen


Der Fellnasentreff ermöglicht Ihnen Prüfungen abzulegen und Abzeichen zu erarbeiten.

Bei Interesse setzen Sie sich gerne über das Kontaktformular mit uns in Verbindung.

Hundeabzeichen

Bronze


mind. 12 Trainingseinheiten

 

Theoretische Prüfung:

- Grundkenntnisse Hund I

- Erziehungsgrundlagen

- Beschäftigung

- Anatomie I

 

 

 

 

 Praktische Prüfung:

- Laufschema A

- Grundkommandos

- Leinenführigkeit

- Rückruf

- Wesen des Hundes I

- Bindungsarbeit

- Alltag mit dem Hund

 

Silber


mind. 24 Trainingseinheiten

 

Theoretische Prüfung:

- Grundkenntnisse Hund II

- Training und Motivation

- Erziehungsmethoden

- Anatomie II

 

 

 

 

Praktische Prüfung:

- Laufschema B

- Grundkommandos unter 
  Ablenkung

- Leinenführigkeit unter
  Ablenkung

- Rückruf unter Ablenkung

- Wesen des Hundes II

- Arbeitsauftrag

  (wird am Prüfungstag 
  bekannt gegeben)

- Stadtverkehr/Alltag

Gold


mind. 40 Trainingseinheiten

 

Theoretische Prüfung:

- Grundkenntnisse Hund III

- Lernformen

- Kommunikation und

  Körpersprache

- Tierschutzgesetz und

  Rechtsgrundlagen

- Anatomie III

 

Praktische Prüfung:

- Laufschema C

- Grundkommandos unter 
  erhöhter Ablenkung

- Sitz, Platz, Bleib aus 
  Bewegung

- Leinenführigkeit unter
  erhöhter Ablenkung

- Fremdführen

- Wesen des Hundes III

- Impulskontrolle

- Arbeitsauftrag (Trickdog, 
  Flächensuche, Apportieren
  usw.)



Hundetrainerhelfer & Trainerhelferhund

Sie werden als Testpersonen für verschiedenste Trainingseinheiten eingesetzt.

Mal auf dem Rad, im Auto, Jogger oder auch mit Kinderwagen.
Die Trainerhelferhunde agieren gemeinsam mit den Hundetrainerhelfern als Testhunde in verschiedensten Lebenslagen.
Diese Hunde zeichnet ein guter Grundgehorsam, soziale Verträglichkeit und ein ausgeglichenes menschenfreundliches Wesen aus.
 
Alle Hundetrainerhelfer haben ein mindestens einjähriges Training in der Hundeschule des Fellnasentreff absolviert.
Dieses wurde erfolgreich mit dem Zertifikat "Hundetrainerhelfer" und/oder "Trainerhelferhund" im Rahmen einer schriftlichen und praktischen Prüfung abgeschlossen.

Theoretische Prüfung:

- Grundkenntnisse Hund

- Ausdrucksverhalten Hund

- Übungsgestaltung, Motivation und Training

Praktische Prüfung:

- Bindungsarbeit und Gerätetraining

- Grundgehorsam

- Leinenführigkeit

- Sozialverhalten

- Wesen des Hundes