Themenvorträge


Folgende Vorträge erwarten Sie in 2019 bei uns:

 

16.03.2019 - Alltag mit Hund

20.04.2019 - Kind und Hund

11.05.2019 - Ernährung des Hundes

18.05.2019 - Erste-Hilfe-Kurs für Hundehalter

08.06.2019 - Angst und Träume

Alltag mit Hund

Warum ist mein Hund immer als erster an der Tür? Wieso kläfft er sobald Besucher kommen? Weshalb bewacht er den Garten? Wenn die Post kommt dreht er durch und liebt auch Nachbars Hund nicht. zu Hause kommt er selten zur Ruhe. Er ist der erste im Bett und auf dem Sofa. Draußen geht er gerne seinen eigenen Interessen nach. 

Das Zusammenleben mit einem Hund bietet reichlich Stoff an Problemen.

Die Frage stellt sich wer manipuliert hier wem? Wo stehe ich innerhalb der Familie und wer verteilt die Ressourcen? Warum bin ich nicht spannend genug für meinen Hund?

Im Themenvortrag "Alltag mit Hund" erfahren sie die Grundlagen für ein harmonisches Zusammenleben und werden staunen wie man mit einfachsten Tipps und Tricks sicher und entspannt durch den Alltag mit seinem Vierbeiner geht.

 

Themenvortrag "Alltag mit Hund" am Samstag 16.03.2019 / 14:00h - 16:30h

Kosten: 35€ / 2,5 Stunden


Kind und Hund

Im Zusammenleben zwischen Kind und Hund gibt es verschiedenste Regeln zu beachten. 

 

Der Alltag bietet reichlich Anforderungen die zu bewältigen sind. So kommt es in lebendigen Haushalten mit Kind(ern) häufig zu Missverständnissen zwischen Kind und Hund.

Diese Beziehung kann zu etwas ganz Besonderem werden, wenn die Kommunikation stimmt und das Zusammnengehörigkeitsgefühl geprägt wird durch gegenseitigem Respekt und Rücksichtnahme.

Lernen Sie mehr in diesem Themenvortrag über die Körpersprache von Kind und Hund.

 

Sie werden überrascht sein, wie die Verständigung unter Einhaltung verschiedenster Grundlagen klappt.

 

Themenvortrag "Kind und Hund" am Samstag 20.04.2019 / 14:00h - 16:30h

Kosten: 35€ / 2,5 Stunden


Ernährung des Hundes

Futtermittelunverträglichkeit, mangelnder Appetit, Übergewicht sind längst an der Tagesordnung. Seit es unsere Hunde gibt (15. - 25.000 Jahre) ist der Hund als „Allesfresser“ bekannt.

Nach neuesten biologischen Erkenntnissen benötigen Hunde weit aus nicht soviel Eiweiß, wie es uns die Futtermittelindustrie vorschreibt.

Es stellt sich die Frage, wozu benötigt mein Hund welche Nahrung, wann und wie?

 

Wieso Trockenfutter eine Höchstleistung für den Darm bedeutet und wie ich meinen Hund artgerecht und typgerecht ernähren kann. 

 

Hierbei gibt es viele spannende Unterschiede in einer guten Ernährung, die es zu beachten gilt, abhängig von Abstammung, 

Persönlichkeit, Rasse, Aktivität und Alter.

Freuen Sie sich über eine Reise durch den Hundemagen!

 

Themenvortrag "Ernährung des Hundes" am Samstag 11.05.2019 / 14:00h - 16:30h

Kosten: 35€ / 2,5 Stunden


Erste-Hilfe-Kurs für Hundehalter

Erste Hilfe am Hund sollte genau so verständlich sein wie die Erste Hilfe am Menschen.

Lernen Sie in diesem Kurs die wichtigsten Grundlagen:

- Eigensicherung des Hundehalters

- Normalwerte des Hundes

- Erkennen von Krankheiten und Notfallsituationen

- Hundeapotheke

- Versorgung von Verletzungen aller Art

- Stabilisierung bei Knochenbrüchen

- Erstversorgung bei Herz- Kreislaufproblemen

- Hitze- und Kälteschäden erkennen und behandeln

- Reaktion auf mögliche Anzeichen einer Vergiftung

- Transport zum Tierarzt

 

Themenvortrag "Erste-Hilfe-Kurs für Hundehalter"

am Samstag 18.05.2019 / 14:00h - 16:30h

Kosten: 35€ / 2,5 Stunden


Angst und Trauma

Plastiktüten, Tonne, Gitter, Gewitter,  Schafe, Pferde, Autos, Feuerwerk, große Männer? - ohne nein, mit mir nicht!

Angst ist eine lebenswichtige und natürliche Reaktion. Leider gestaltet sich der Alltag mit Angsthunden und traumatisierten Hunden sehr schwer. Häufig wird die Angst und das Trauma unbewusst vom Hundehalter verstärkt.

Erfahren Sie in diesem Vortrag mehr über die Natur des Hundes, als auch die Verarbeitungsmechanismen.

Sie lernen zu verstehen weshalb sich ihr Hund in verschiedenen Situationen so verhält und noch wichtiger entsprechend darauf zu reagieren. Für diese Hunde sind Strukturen und vor allem Sicherheit durch den Rudelführer unabdingbar.

In diesem Vortrag werden Sie viele Aha-Erlebnisse haben und dadurch besser verstehen wie Sie ihrem Hund einen fairen und entspannten Alltag ermöglichen.

 

Themenvortrag "Angst und Trauma" am Samstag 08.06.2019 / 14:00h - 16:30h

Kosten: 35€ / 2,5 Stunden (Gastreferentin Bettina Patzina)